2019er Bacchus trocken

Aromen von Stachelbeere, Weißer Johannisbeere und saftiger Grapefruit

Mehr Ansichten

12,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(17,20 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ob als eleganter Speisenbegleiter oder verführerischer Sommerwein auf der Terrasse – unser Bacchus begeistert mit eleganten Aromen. Lassen Sie sich von den feinen Aromen von Stachelbeere, Weißer Johannisbeere und saftiger Grapefruit verführen.

Der Wein passt perfekt zu würzigen Speisen wie Kalbfleisch, aromatischem Käse oder feinem Spargel. Für besten Genuss empfehlen wir eine Trinktemperatur von 10 bis 12 °C.

Um die besondere Aromatik unseres Bacchus mit frischen Noten von Stachelbeere zu erhalten, haben unsere Kellermeister die Trauben reduktiv, das heißt unter Ausschluss von Sauerstoff, verarbeitet. Die Bacchus-Trauben wurden in drei Chargen gelesen, die jeweils zwischen 26 und 46 Tagen kalt bzw. warm vergoren wurden. Im Anschluss daran lagerte der Wein einen Monat auf der Feinhefe im Edelstahltank. Die Harmonie aus feiner Mineralität und den typischen Aromen der Rebsorte kommt so besonders gut zur Geltung.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Volumen 0,75 l
Rebsorte Bacchus
Jahrgang 2019
Prämierung Goldmedaille Berliner Wein Trophy / Silbermedaille Mundus Vini Frühjahrs Edition
Qualitätsstufe Qualitätswein
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 12,0 % vol
Restsüße 5,0 g/l
Säure 7,3 g/l
Oechsle in ° 69
Abfüller/Hersteller Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth, Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul
Allergen-Hinweis Wein enthält Sulfite.
Beschreibung

Details

Dieser Wein stammt von der Lage "Seußlitzer Heinrichsburg", einer der besten Lagen Sachsens. Auf dem sonnenverwöhnten Plateau oberhalb der Elbe werden seit dem 13. Jahrhundert Weinreben kultiviert. Besonders ist hier die Kombination aus mächtiger Lösslehm-Schicht, die bis zu zehnt Meter in die Erde reicht und einer darunter liegenden Granitschicht. Diese Bodenstruktur verleiht den Weinen exotische Fruchtnoten und Fülle. Die Bacchus-Rebstöcke bewirtschaften unsere Winzer in der "Naturwuchserziehung".

Wir empfehlen auch