2018er Scheurebe trocken

handverlesene sächsische Scheurebe-Trauben

Mehr Ansichten

24,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(33.200,00 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Schloss Wackerbarth führt die prickelnde Tradition einer der ältesten Sektkellereien Europas, der Sektkellerei Bussard, meisterhaft fort: Beim „Deutschen Sekt Award 2018“ wurden wir als „Bester Sekterzeuger Deutschlands“ ausgezeichnet.

Unser Scheurebe Sekt ist eine Rarität aus handverlesenen sächsischen Scheurebe-Trauben des Jahrgangs 2018 vom Wackerbarthberg, unserem Hausweinberg. Nach klassischer Flaschengärung über ein Jahr in unserer Manufaktur gereift und anschließend vier Wochen lang von Hand gerüttelt, begeistert der limitierte Jahrgangssekt mit seinem feinfruchtigen Aromenspiel mit Noten von Weißer und Schwarzer Johannisbeere.




Genießen Sie unseren 2018er Scheurebe Jahrgangssekt als Aperitif oder zum Dessert bei einer Trinktemperatur von 6 bis 8 °C.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Volumen 0,75 l
Rebsorte Scheurebe
Jahrgang 2018
Prämierung Goldmedaille Mundus Vini Frühjahrs Edition / DLG Bundesweinprämierung (Silber)
Geschmack trocken
Herstellungsart Klassische Flaschengärung
Alkoholgehalt 12,5 % vol.
Restsüße 19,2 g/l
Säure 6,0 g/l
Abfüller/Hersteller Vertrieb: Wein- und Sektkellerei Wackerbarth GmbH, D-01445 Radebeul
Allergen-Hinweis Sekt enthält Sulfite.
Beschreibung

Details

Unser „Wackerbarthberg“ gehört zu den anerkannten Spitzenlagen des sächsischen Weinbaus. Oberhalb von Schloss Wackerbarth ragt diese Premium-Steillage bis zum Jacobstein herauf. Die Reben graben sich seit über 25 Jahren durch das vulkanische Verwitterungsgestein aus Porphyr und Syenit. Der Gesteinsverwitterungsboden begünstigt die Ausbildung tiefer, starker Wurzeln und verleiht den Weinen Vielschichtigkeit und Mineralität. Die denkmalgeschützten Terrassenmauern speichern die Wärme, geben diese kontinuierlich an die Rebstöcke ab und ermöglichen so beste Qualitäten.