Wein

In Sachsen reifen die Trauben unter einzigartigen klimatischen Bedingungen. Begünstigt werden unsere Weine durch die hier vorherrschenden Einflüsse des Kontinentalklimas:Während der gesamten Vegetations- und Reifeperiode wechseln sich im sächsischen Elbtal – am 51. Breitengrad gelegen – warme Tage mit kühlen Nächten ab. Die Temperaturamplitude fällt jedoch deutlich höher aus, als in anderen Weinregionen. Dadurch behalten unsere Trauben bis in die späte Reife ihre ausgeprägten Aromen und ihre natürliche Frische. Eine mehrfache, selektive Lese sorgt anschließend dafür, dass sie zum besten Zeitpunkt unsere Manufaktur erreichen. Die Qualität unserer Weine beginnt im Weinberg und wird im Keller vollendet: Nur schonend gepresst, können diese in Ruhe reifen und werden anschließend zum optimalen Zeitpunkt behutsamabgefüllt. So keltern wir aus unseren sächsischen Trauben elegante „Cool Climate“-Weine, die mit ihrer Komplexität und Finesse begeistern.

Artikel 13 bis 22 von 22 gesamt

    Seite
  1. 1
  2. 2

Artikel 13 bis 22 von 22 gesamt

    Seite
  1. 1
  2. 2