2018er Müller-Thurgau

saftiges Aromenspiel aus Grapefruit, Pfirsisch und Birne

Mehr Ansichten

Regulärer Preis: 11,50 €

Special Price 9,90 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(13,20 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Unser fruchtiger Müller-Thurgau verführt mit den saftigen Aromen von Grapefruit, Pfirsich und Birne. Dieser Wein ist ein vielseitiger Essensbegleiter – er harmoniert mit sommerlich leichten Salaten ebenso wie zu gegrillten Gerichten. Für besten Genuss empfehlen wir eine Trinktemperatur von
10 bis 12 °C.

Für unseren Müller-Thurgau vermählen wir Trauben von 10-jährigen und über 30-jährigen Rebstöcken miteinander. Um die ausgeprägte Aromatik dieser Rebsorte zu erhalten, haben unsere
Kellermeister bei der 25-tägigen gezügelten Gärung in mehreren Edelstahltanks gezielt unterschiedliche Hefearten eingesetzt. Nach der Vermählung dieser Grundweine lagerte unser Müller-Thurgau weitere drei Monate auf der Feinhefe im Edelstahltank. Dies verleiht ihm seine Frische und Eleganz.

Lieferzeit: 3-4 Werktage

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Volumen 0,75 l
Rebsorte Müller-Thurgau
Jahrgang 2018
Qualitätsstufe Qualitätswein
Geschmack trocken
Alkoholgehalt 11,5 % vol
Restsüße 5,7 g/l
Säure 6,6 g/l
Oechsle in ° 77
Abfüller/Hersteller Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth, Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul
Allergen-Hinweis Wein enthält Sulfite.
Beschreibung

Details

Dieser Wein stammt von der Lage „Seußlitzer Heinrichsburg“, einer der besten Lagen Sachsens. Auf dem sonnenverwöhnten Plateau oberhalb der Elbe werden seit dem 13. Jahrhundert Weinreben kultiviert. Besonders ist hier die Kombination aus mächtiger Lösslehm-Schicht, die bis zu zehn Meter in die Erde reicht und einer darunter liegenden Granitschicht. Diese Bodenstruktur verleiht den Weinen exotische Fruchtnoten und Fülle.