Hommage 1836 Rosé extra trocken

180 Jahre Sekt-Tradition in Sachsen

Mehr Ansichten

14,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(19,87 €/l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Genießen Sie unsere prickelnde Hommage an die Gründung der ersten Sektmanufaktur Sachsens, deren Tradition wir heute meisterhaft fortführen. Veredelt mit einer feinen Spätburgunder Beerenauslese, verführt dieser klassische Flaschengärsekt in Rosé mit Noten von roten Früchten, wie Erdbeere.

Die "Hommage 1836" Rosé extra trocken empfehlen wir als Aperitif oder zu mediterranen Vorspeisen, bei einer Trinktemperatur von 6 bis 8 °C.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

ODER
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Volumen 0,75 l
Rebsorte Frühburgunder, Dornfelder, Spätburgunder
Prämierung "Sehr guter Wein" (Rosé Cup Berlin); Silber (Mundus Vini)
Geschmack extra trocken
Herstellungsart Klassische Flaschengärung
Alkoholgehalt 12,5 % vol
Restsüße in g/l 13,8
Säure in g/l 5,7
Abfüller/Hersteller Sächsiches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth, Wackerbarthstraße 1, 01445 Radebeul
Allergen-Hinweis Sekt enthält Sulfite.
Beschreibung

Details

Anlässlich des Jubiläums „180 Jahre Sekt-Tradition in Sachsen“ und angelehnt an das Gründungsjahr der Sektkellerei Bussard haben wir eine besondere Sekt-Spezialität aus ausgesuchten sächsischen Trauben komponiert: die „Hommage 1836“. Eine feine Spätburgunder Beerenauslese veredelt die Cuvée. Nach klassischer Flaschengärung reift die Jubiläumsedition mehrere Monate in unserer Wein- und Sekt-manufaktur und wird anschließend im Weinkeller gerüttelt. So entfalten sich die feine Perlage und ein fruchtiges Bukett.

Wir empfehlen auch